Der österreichische Nationalfeiertag am 26. Oktober 2014

Von: Matthias Klindworth

Die Österreicher haben einen Grund zum Feiern: Sie begehen den österreichischen Nationalfeiertag seit 1965 am 26. Oktober. In den geschichtlich bedeutsamen Jahren von 1919 bis 1933 feierten sie stattdessen am 12. November im Gedenken an die Entstehung der österreichischen Republik. Der Dynamik der Geschichte folgend, feierten sie dann von 1934 bis 1945 den 1. Mai […]

Mehr erfahren

Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2014

Von: Matthias Klindworth

“Mr. Gorbatschow, open this Gate” und “Mr. Gorbatschow, tear down this wall” – diese beiden Zitate galten einst als wirklichkeitsfremd. Heute stehen sie in den Geschichtsbüchern. Am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober erinnert daran. Diese Videoschnipsel der Ansprachen von Ronald Wilson Reagan sind längst legendär. Der Fernsehauftritt, in dem ein geändertes Reiserecht für […]

Mehr erfahren

Internationaler Nelson Mandela Tag am 18. Juli 2014

Von: Stephanie

Hier ist nicht genügend Platz, um das Leben und Werk dieses Mannes ausreichend zu beschreiben oder hinreichend zu würdigen. Die internationale Gemeinschaft begeht allerdings seit dem Jahr 2009 jeweils am 18. Juli – also am Geburtstag Nelson Mandelas – einen Gedenktag und hebt damit seine überragende Rolle „im Kampf für die Befreiung und die Einheit […]

Mehr erfahren

Der „Französische Nationalfeiertag“ am 14. Juli 2014

Von: Michael Schulze

Die Bastille ist ein französischer Begriff, der auf Deutsch soviel wie „kleine Bastion“ bedeutet. Ihrer ursprünglichen Verwendung nach war sie eine besonders befestigte Stadttor – Burg im östlichen Paris. Später wurde sie als Gefängnis genutzt. Der so oft zitierte „Sturm auf die Bastille“ vom 14. Juli 1789 muss als symbolische Geburtsstunde der Französischen Revolution betrachtet […]

Mehr erfahren

Amerikanischer Unabhängigkeitstag am 4. Juli 2014

Von: Michael Schulze

“The Fourth of July“ – der Independence Day oder auch der amerikanische Unabhängigkeitstag erinnern bis heute an die Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli 1776. Bis zu diesem elementar historischen Datum des 4. Juli führten die Einwohner der 13 Kolonien an der Ostküste Nordamerikas Krieg gegen das britische Parlament und den König. Man fühlte sich […]

Mehr erfahren

Nationalfeiertag in Kanada am 1. Juli 2014 – “Canada Day“

Von: Michael Schulze

Kanada ist einer der Staaten Nordamerikas. Der Staat reicht vom Atlantik bist zum Pazifik und geht im Norden bis zum Arktischen Ozean. Kanada hat nur eine Landgrenze, die zu den USA. Flächenmäßig ist Kanada der zweitgrößte Staat der Erde. Allerdings ist das Land nur schwach besiedelt und hat nur im Süden städtische Ballungsräume. Der 1. […]

Mehr erfahren

Nationalfeiertag in Kamerun am 20. Mai 2014

Von: Stephanie

Die Werbung hat ihre ganz eigene oft vollmundige Rhetorik. Die Tourismus-Werbung hat mit „Ganz Afrika in einem Dreieck” mal eine wirklich zutreffende Umschreibung hervorgebracht. Afrika beginnt in Äquatornähe und geht über 1.200 km nordwärts bis zum in den Sahel reichenden Kamerun. Europa entdeckte Kamerun 1472 durch den portugiesischen Seefahrer Fernando Póo. Da Entdecker auch das […]

Mehr erfahren

„Tag des Apfelkuchens“ am 13. Mai 2014

Von: Stephanie

Die US-Amerikaner haben den 13. Mai zum “National Apple Pie Day” – „ Tag des Apfelkuchens“ ausgerufen. Ein Tag, den wir erwiesenermaßen nicht wirklich brauchen, denn den Deutschen schmeckt der Apfelkuchen buchstäblich ganzjährig. Der Apfelkuchen hat es in Amerika indes zum Kultstatus gebracht. Er gilt als Inbegriff des Amerikanischen. Auch in den USA ist der […]

Mehr erfahren

Weltweiter „Tag der Arbeit“ am 01.05.2014

Von: Stephanie

Am 1. Mai ist in vielen Ländern ein besonderer Tag, ein freier Tag für viele Arbeitnehmer (Pflegepersonal, Feuerwehrmänner und ähnliche Berufsgruppen ausgenommen). Gewidmet ist er den Arbeitern, die für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen demonstrierten. Der Ursprung des eigentlich friedlichen 1. Mai liegt allerdings in einer blutigen Bombenexplosion. Die Geschichte des Datums beginnt im Chicago […]

Mehr erfahren

Internationaler Roma-Tag am 8. April 2014 in der ganzen Welt

Von: Stephanie

Der Roma-Tag hat eine langjährige Tradition. Den ersten internationalen Roma-Kongress gab es in London am 8. April 1971. Die Delegierten sprachen sich damals einstimmig für die Selbstbezeichnung als „Roma“ anstelle anderer diskriminierender und wenig wertschätzender Fremdbezeichnungen aus. Außerdem beschloss man eine gemeinsame Flagge und Hymne. Der alljährlich stattfindende Roma-Tag erinnert an dieses historische Ereignis. Das […]

Mehr erfahren

Am Qingming-Festival am 5. April 2014 wird in China der Toten gedacht

Von: Stephanie

Am Qingming-Festival am 5. April 2014 wird in China der Toten gedacht Das chinesische Qingming-Fest ist der Name für ein Totengedenkfest. Es findet alljährlich am 5. April statt und fällt nach dem chinesischen Sonnenkalender auf den 106. Tag. Das sind 15 Tage nach der Frühlings-Tagundnachtgleiche. Zu diesem Qingming-Fest werden die Gräber gefegt. Danach werden Gegenstände, […]

Mehr erfahren

Tag der Revolution in Griechenland am 25.03.2014

Von: Stephanie

Irgendwie hat alles irgendwo und irgendwann seinen Anfang. Das ist bei der heutigen modernen griechischen Nation nicht anders. Der 25.03.1821 markiert dabei den Beginn der griechischen Revolution und ist heute ein Nationalfeiertag der Hellenischen Republik. Es war die Filiki Etairia (=griechisch für Freundschaftsbund), die plante, die Revolution am 25.03.1821 aus drei verschiedenen Orten gleichzeitig zu […]

Mehr erfahren

Nationaltag in Bulgarien am 3. März 2014

Von: Stephanie

1393 wurden alle bulgarischen Gebiete durch das Osmanische Reich erobert und seitdem standen sie unter osmanischer Herrschaft. Unter dem Eindruck der Entwicklung von Nationalstaaten in Westeuropa wuchs auch in Bulgarien der Wunsch und die Sehnsucht nach „nationaler Befreiung“. Am 3. März feiern die Bulgaren die Befreiung vom osmanischen “Joch”. Zur Befreiung brach im Jahre 1876 […]

Mehr erfahren

Unabhängigkeitstag von Mauritius am 12. März 2014

Von: Stephanie

Genau genommen hat Mauritius eine noch junge eigene Geschichte, die sich – grob betrachtet – in vier Epochen unterteilen lässt.1598 waren es die Holländer, die die Insel in Besitz nahmen und benannten sie nach dem Prinzen Moritz von Oranien. Man ahnt es bereits – Moritz heißt im holländischen „Mauritz“, was vom lateinischen Mauritius kommt. Genau […]

Mehr erfahren

Tag der Trauer in Tibet am 10.03.2014

Von: Stephanie

Etwa 300.000 Tibeter versammelten sich 1959 aus Sorge um den Dalai Lama an dessen Sommerresidenz Norbulingka. Sie wollten aktiv verhindern, dass er der Einladung, eine Theatervorstellung im chinesischen Militärlager zu besuchen, annehmen konnte. Das tibetische Volk befürchtete ernstlich eine mögliche Entführung ihres Oberhauptes und zwang ihn durch ihr Verhalten, die Einladung abzusagen. Dabei kam der […]

Mehr erfahren

Texas Independence Day am 2. März 2014

Von: Stephanie

Bis 1836 war Texas noch spanische Kolonie. Als sich Mexiko 1821 von Spanien in die eigene Unabhängigkeit trennte, ging Texas mit an Mexiko. Am 21. April 1836 kam dann die bedeutsame Schlacht von San Jacinto. Das war der, im Verlauf der texanischen Revolution, alles entscheidende militärische Moment zwischen Texanern und Mexikanern. In diesen kurzen, aber […]

Mehr erfahren

Unabhängigkeitstag Kuwait am 25. Februar 2014

Von: Stephanie

Am 19. Juni 1961 wurde die Unabhängigkeit des Staates Kuwait unter Prinz Scheich Abdullah Al Salem Al Sabah, proklamiert. Der hatte die Regentschaft 1950 übernommen. Die Feierlichkeiten anlässlich der Regierungsübernahme fanden am 25. Februar statt. Man vereinbarte dann, beide Feiertage zu einem gemeinsamen Datum zusammenzufassen. Damit hatte der Staat Kuwait seinen Nationalfeiertag am 25. Februar […]

Mehr erfahren

Der Tag der Unabhängigkeit von Estland am 24. Februar 2014

Von: Stephanie

Der Tag der Unabhängigkeit ist in Estland ein wichtiger Nationalfeiertag. Er findet jährlich am 24. Februar statt. Im Jahr 1918 hat die estnische Bevölkerung nach Jahren unter dänischer, schwedischer, deutscher und russischer Besatzung und Herrschaft die Unabhängigkeit des Landes von Russland im Freiheitskrieg erkämpft. Leider hielt die Unabhängigkeit nur 20 Jahre an. Im Jahr 1940 […]

Mehr erfahren

Tag der Allergien Japan am 20. Februar 2014 oder: Allergie no Hi

Von: Stephanie

Tag der Allergien Japan am 20. Februar 2014 oder: Allergie no Hi Der Tag der Allergien ist ein japanischer Gedenktag. Er findet seit 1995 alljährlich am 20. Februar statt. Entgegen dem ersten möglichen Verdacht, dass hier der Erreger gedacht werden könnte, sind die verdienstvoll forschenden Ärzte im Fokus dieses Gedenktages. Es geht dabei um das […]

Mehr erfahren

Der 18. Februar 2014 ist der Unabhängigkeitstag in Gambia

Von: Stephanie

Am 18. Februar feiert Gambia alljährlich den Independence Day, seinen Unabhängigkeitstag. Gambia (Kunta Kintes Erben), das ist das westafrikanische Land, das eigentlich nur um die Ufer des gleichnamigen Flusses sein Staatsgebiet hat und sonst komplett vom Senegal umrahmt ist. Im 17./18. Jahrhundert gehörte das Land zu den Kolonialstaaten Englands und wurde vom Sklavenhandel beherrscht. 1888 […]

Mehr erfahren

Tag des strahlenden Sterns am 16. Februar 2014

Von: Stephanie

Am Tag des strahlenden Sterns wird in Nordkorea dem ehemaligen Machthaber Kim Jong-il gedacht. Das macht dessen Geburtstag, den 16. Februar, alljährlich zu einem Nationalfeiertag in Nordkorea. Das Protokoll sieht dazu unter anderem natürlich Militärparaden vor. Eine Kimjongilia-Blumenschau findet statt und vor dem Kumsusan-Palast gibt es kollektive Blumenniederlegungen. Der Kumsusan-Palast ist das Mausoleum Kim Jong-ils. […]

Mehr erfahren

16.02.2014 Unabhängigkeitstag in Litauen

Von: Stephanie

Litauen feierte am 16.2.1918 seine erlangte Unabhängigkeit. Aber? – War Litauen nicht bis in die 1990er Jahre ein Teil der Sowjetunion? Das stimmt. Doch von 1918 bis 1940 war Litauen bereits schon mal ein unabhängiges Land. Als eine Folge des Zweiten Weltkriegs kam es jedoch dazu, dass Litauen am 3. August 1940 von der UdSSR […]

Mehr erfahren

Veterans Day 2013

Von: Matthias Klindworth

Der Veterans Day (engl. für Veteranentag oder Tag der Veteranen) ist ein US-Amerikanischer Volksfeiertag, der jährlich am 11. November gefeiert wird. Am Veterans Day gedenken die Amerikaner den amerikanischen Soldaten der Weltkriege. Er wurde auf den 11. November gelegt, da dies der Tag des Waffenstillstands war. Früher hieß er demnach auch Armistice Day, jedoch wurde er umbenannt, um […]

Mehr erfahren

Bonfire Night – 05.11. (England)

Von: Matthias Klindworth

In England knallt’s! Und das nicht, weil die Briten Silvester vorgezogen haben, sondern weil heute Bonfire Night (oder Guy Fawkes Day) gefeiert wird. Vor über 400 Jahren am 5. November 1605 versuchte eine Gruppe Verschwörer mit Gewalt das britische Parlament zu stürzen. Dafür schmuggelten sie 36 Schießpulverfässer in den Keller des Parlaments. Guy Fawkes blieb […]

Mehr erfahren

4. November: Tag der Einheit des Volkes

Von: Matthias Klindworth

Der 4. November ist recht mager mit Aktionstagen gesät, um nicht zu sagen, dass es keinen gibt. Trotzdem haben wir einen Volksfeiertag gefunden und zwar einen der Nationalfeiertage des russischen Volkes. Tag der Einheit des Volkes in Russland Den Tag der Einheit des Volkes gibt es erst seit 2005 und viele Russen wissen nicht einmal […]

Mehr erfahren

Allerseelen – 2. November

Allerseelen-November-2013 Von: Matthias Klindworth

Am 2. November wird in allen römisch-katholischen Kirchen der Gedenktag “Allerseelen” begangen. Allerseelen folgt direkt auf Allerheiligen (1. November). Der Gedenktag wird gottesdienstlich begangen und die Gräber der Verstorbenen geschmückt. Ursprünglich ist Allerseelen für die Erleichterung der armen Seelen im Fegefeuer gedacht. Gedenken statt Ablass Heutzutage ist das Fegefeuerdenken nicht mehr zeitgemäß. Die säkularisierte Kirche […]

Mehr erfahren

Allerheiligen 2013

Allerheiligen-November-2013 Von: Matthias Klindworth

Halloween ist vorbei und die Toten oder solche die es vorgaben zu sein, sind wieder verschwunden. Denn heute ist Allerheiligen, ein Hochfest der christlichen Kirche. Die gläubigen Christen gedenken an diesem Tag allen Heiligen und denjenigen, die zwar nicht heiliggesprochen wurden, aber deren Einsatz für den christlichen Glauben hervorstach. Die evangelische Kirche entfernt sich aber […]

Mehr erfahren

Reformationstag – 31. Oktober

Von: Matthias Klindworth

Heute ist Donnerstag der 31. Oktober und somit Halloween. Für alle, die mit dem amerikanisierten Deutschland nichts anfangen können, wird heute neben dem Gruselfest natürlich auch der Reformationstag gefeiert. Der Reformationstag wird jährlich von den evangelischen Christen in Gedenken an den Reformator Martin Luther und seine 95 Thesen, die ausschlaggebend für die Reformation waren, gefeiert. Diese […]

Mehr erfahren